Die StS Coupling GmbH, Hersteller und Vertrieb von Kupplungen und Welle-Nabe-Verbindungen, eröffnete am 22. Juli 2016 mit einer offiziellen Feier ihr neues Fertigungs- und Logistikzentrum.

Hierzu waren rund 200 Gäste geladen, darunter Mitarbeiter, Kunden, Handwerker und Nachbarn. In mehreren Führungen konnten die Besucher die 3000 Quadratmeter umfassenden Räumlichkeiten besichtigen. Neben den erweiterten Montage- und Lagerflächen sowie zusätzlichen Büros, erhielten die Gäste zudem Einblicke in die neue Fertigungsstraße für Kupplungsnaben.

einweihung-montage-logistikzentrum-sts-coupling-1

Aufgrund der kontinuierlich steigenden Nachfrage in den letzten Jahren wurden räumliche Erweiterungen im Fertigungs- und Lagerbereich unumgänglich. Für Uwe Steigerwald und Frank Sam, Geschäftsführer der StS Coupling GmbH, war die Expansion daher der richtige Schritt, um auf dem wettbewerbsintensiven Kupplungsmarkt weiterhin nachfragegerecht agieren zu können.

Laut Steigerwald sind die erweiterten Lagermöglichkeiten sowie die neuen Maschinen mit automatisierten Zuführungssystemen Garant für eine effizientere Produktion und somit essentiell für die Beibehaltung des hohen Lieferserviceniveaus.

Einen weiteren Vorteil der neuen Fertigungs- und Logistikflächen sieht Sam ferner darin, bei Bedarf, Lagerkapazität erhöhen und weitere Arbeitsplätze einrichten zu können. Im Falle von
Nachfrageerhöhungen besteht folglich die Möglichkeit, die betrieblichen Prozesse dementsprechend anzupassen.